Winterkurs

2018: Sonntag, 11.03.18 – Samstag, 17.03.18

Kursort: Hotel Baer-Post in Zernez, Schweiz

Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfungen des Sommer- und Winterkurses wird ein Diplom in „Mountain Medicine“ erteilt, das von den medizinischen Kommissionen der UIAA und ICAR, sowie von der International Society for Mountain Medicine anerkannt wird.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kursprogramm 2018.

Kosten in 2017:
1060 € im 4-Bett Zimmer (eigenen Schlafsack mitbringen)
1200 € im Doppelzimmer mit Dusche
1280 € im Einzelzimmer mit Dusche
Die Preise verstehen sich inklusive Vollpension mit Frühstücksbuffett, Lunchpaket und 4-Gang Menü am Abend (50 € Reduktion für Mitglieder der DGSP)

Unterrichtsinhalte

Theorie

  • Höhenakklimatisation
  • Akute Bergkrankheit, Höhenhirn- und Lungenödem
  • Beurteilung der Höhentoleranz von Gesunden und kardiopulmonalen Patienten
  • Hypothermie und Erfrierungen
  • Chirurgische Notfälle
  • Lawinenkunde
  • Übungen: Orthopädie/Traumatologie, portabler Überdrucksack, Fallbesprechungen

Praxis

Täglich 3-6stündige Skitouren, in welche folgende praktische Übungen integriert sind:

  • Beurteilung der Lawinensituation (Schneeprofil)
  • Lawinenrettungsübungen
  • Orientierung im Gelände
  • Erstellen eines Notbiwaks
  • Nottransporte mit Skiern

Miete Skitourenausrüstung

Wer keine eigene Tourenausrüstung hat, kann diese bei Sport Heinrich (www.sport-heinrich.ch/scuol) mieten.

Adresse:
Hauptstrasse 400
CH – 7550 Scuol

Tel: 0041 (0) 81 864 19 56
E-Mail:

Bitte bei Sport Heinrich frühzeitig, bis spätestens eine Woche Kursbeginn das gewünschte Material reservieren unter Angabe von Name und Adresse, Skilänge (evtl. Beratung bei Bestellung), Schuhsohlenlänge und Verweis auf Höhenmedizinischen Intensivkurs im Hotel Bär-Post in Zernez. Für die Kursteilnehmer wurden folgende Preise ausgehandelt für die Mietdauer von 7 Tagen:

  • Fr 170.- für Tourenski mit Fellen
  • Fr. 70.- für Skitourenschuhe
  • Fr. 18.- für Harscheisen

Plus 10% Versicherung gegen Bruch, Beschädigung und Diebstahl.
Skistöcke (wichtig: große Teller) selbst mitbringen oder ebenfalls bei Sport Heinrich leihen.

Lawinenverschütetensuchgerät 30€, Lawinensonde 10€, Lawinenschaufel 10€ können bei den Bergführern des Kurses gemietet werden.