CME / Sportmedizin

Continuing Medical Education

Die Kurse wurden bis 2014 von der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit 46 CME Punkten pro Kurs als Fortbildung anerkannt. Die praktische Ausbildung wurde von der LÄK BW als Fortbildung bewertet, weil sie Teil eines zertifizierten Curriculums ist, das zum internationalen Diplom in Mountain Medicine führt. Ab 2015 sind die LÄK der Kursteilnehmer für die Vergabe der CME Punkte zuständig. Es werden mindestens 33 CME Punkten für 5,5 Tage Fortbildung im Ausland anerkannt.

 

Sportmedizin

Alternativ können die Kurse nach WBO 2012 auch für die Zusatzbezeichnung „Sportmedizn“ angerechnet werden, pro Kurs mit jeweils 20-24 Stunden Sportmedizin (die Kategorien sind in den jeweiligen Kursporgrammen aufgeführt) sowie mit 24 – 28 Stunden Sportmedizinische Aspekte des Sports (Kategorie 8).

Voraussichtlich Kategorien der Kursstunden nach WBO 2012
Sportmedizinische Aspekte des Sportes: Alle Stunden in Kategorie 8
Theorie und Praxis der Sportmedizin im Sommerkurs: je 7 Std. Kategorie A und B, 5 Std. Kategorie E und je 1 Std. in Kategorie C, I und G
Theorie und Praxis der Sportmedizin im Winterkurs: 8 Std Kategorie E, je 6 Std. Kategorie B und C, 3 Std. Kategorie H und 1 Std Kategorie I